gudrun arbeitet seit 2005 daran bilder aus baumwollstoffen zu erstellen. die vorgegebene farbe und struktur der baumwollstoffe, das applizieren der stoffflächen sowie das umranden jeder stoffkante mit dem nähgarn ergibt ein leichtes relief, eine leichte räumliche wirkung, eine intensive klarheit: eine neue darstellung von bildern.

ihre arbeit entwickelte sich in den letzen jahren von dem einfachen motiv der "kuh alma" hin zu aufwändigen, großflächigen und ausdrucksstarken portaits.

 

geboren 1976 in kärnten/österreich

abitur 1997 modeschule villach/kärnten

stylistin/ausstattung bei film und werbung von 1997-2001 in wien

modeberaterin von 2001-2010 in berlin

2010 freie künstlerin

 

Ausstellungen:

2014
- einzelausstellung galerie brennwald in kiel

- einzelaustellung im justizministerium kiel mit anke spoorendonk ministerin für justiz, kultur und europa (bericht)

- gewinnerin des DORTEX DESIGN AWARD

- workshop museum für europäische kultur berlin

- einzelausstellung textile art berlin

- einzelauststellung ALTERFIL

- gemeinschaftsausstellung mu-berlin

2013
- gemeinschaftsausstellung bluesbrothers im landestheater dinkelsbühl

- einzelausstellung auf der CREATIVA in dortmund

- teilnahme bei MACHT KUNST in der kunsthalle der deutschen bank mit einem 13. platz der publikumsjury

- fernsehbericht rbb - künstlerportrait

- einzelausstellung textile art berlin

- ausstellung mit "jane austen" im großbritannien-zentrum berlin, 200 years of pride and prejudice

- einzelausstellung und vortrag im museum für europäische kultur berlin

- gemeinschaftsausstellung "heuriges" wien

- gemeinschaftsausstellung "heuriges" berlin

2012
- einzelausstellung textile art berlin

- einzelausstellung und talk bei der TEDx Salzburg

2011
- einzelausstellung textile art berlin

2010
- ausstellung portraits bei stoffemeyer